Vertrag mit schutzwirkung zugunsten dritter transport

Wir verstehen, dass drucklos auf die China International Trade Commission steht, die Ausstellung von Zertifikaten höherer Gewalt für Unternehmen einzustellen, da die chinesische Regierung bestrebt ist, die Wirtschaft so schnell wie möglich wiederzubeleben. Die staatseigenen Unternehmen wurden angewiesen, den Betrieb wieder aufzunehmen und alle Arbeitnehmer wieder in den Betrieb zurückzurufen. Obwohl diese Anordnungen in einigen Fällen abgelehnt werden können, wird weithin angenommen, dass es ohne staatliche Unterstützung wahrscheinlich weniger Forderungen höherer Gewalt von chinesischen Unternehmen geben wird. 9.2 Diese AGB werden von Zeit zu Zeit von Eurofins Technologies schriftlich geändert. In jedem Fall ist die am Tag der Annahme des Angebots geltende Fassung dieser AGB die für den resultierenden Vertrag geltende Fassung. 3.3 Soweit keine ausdrückliche gegenteilige Einigung erzielt wird, müssen zahlungen spätestens innerhalb einer Frist von dreißig (30) Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen. Jede Reklamation im Zusammenhang mit einer Rechnung muss innerhalb der Zahlungsfrist eingereicht werden, es sei denn, die Beschwerde betrifft Mängel oder andere Umstände, die im ordentlichen Geschäftsgang innerhalb dieser Frist nicht erkennbar waren. Kommt der Vertragspartner mit einer Zahlung in Verzug, so werden alle vom Vertragspartner geschuldeten Beträge – einschließlich der nach anderen Verträgen geschuldeten Beträge – sofort fällig und fällig. Eurofins Technologies ist berechtigt, im Falle des Verzugs Verzugszinsen in Höhe von acht (8) Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Ungarischen Nationalbank anzuwenden. Das Recht von Eurofins Technologies, seine Ansprüche auf nachweisbare Verluste geltend zu machen, die durch einen solchen Verzug erlitten wurden und diesen Satz übersteigen können, bleibt hiervon unberührt.

2.1 Soweit keine gegenteiligen Bestimmungen ausdrücklich schriftlich vereinbart und von einem Direktor oder einem bevollmächtigten Vertreter von Eurofins Technologies unterzeichnet werden, sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners unwirksam, auch wenn dieser Vertragspartei zu einem bestimmten Zeitpunkt auf seine eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verweist oder sich darauf bezieht.